ILIAS Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

User Agreement



Nutzungsbedingungen

  • Die hier angegebenen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf das Learning-Management-System ILIAS und das System CampusConnect.
  • Alle personenbezogenen Angaben der Nutzerin oder des Nutzers , abgesehen vom Namen und der universitären E-Mailadresse, erfolgen freiwillig. Gibt die Nutzerin/der Nutzer weitere Daten von sich an, so sind diese nur für andere, registrierte Benutzerinnen und Nutzer des jeweiligen Systems zugänglich.
  • Der Nutzer oder die Nutzerin stellt sicher, dass er/sie bei der Nutzung der oben bezeichneten Systemenicht gegen eine geltende Rechtsvorschrift verstößt. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer oder die Nutzerin:
    • die oben bezeichneten Systeme weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu verwenden
    • die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten,
    • die Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte anderer Personen zu respektieren und daher in keinem Fall belästigende, beleidigende, rassistische, diskriminierende, pornographische, verleumderische oder bedrohende Inhalte einzustellen oder zu verschicken,
    • keine Anwendungen und Handlungen auszuführen, die zu einer Veränderung der physikalischen oder logischen Struktur der genutzten Netze führen können,
    • die gesetzlichen Vorgaben des Urheberrechts einzuhalten und die Lizenzbedingungen, unter denen Software, Dokumentationen, Daten und mediale Inhalte zur Verfügung gestellt werden, zu beachten. Urheberrechtlich geschützte Inhalte, die in den oben bezeichneten Systemen bereitgestellt werden, dürfen ausschließlich im Rahmen der jeweiligen (Lehr-)Veranstaltung bzw. in dem Kontext genutzt werden, in dem sie eingestellt wurden. Jede weitere Verbreitung ist unzulässig.
  • Beim Einsatz von CampusConnect ist zu beachten, dass die privilegierte Verwendung urheberrechtlich geschützter Inhalte für Lehrzwecke (derzeit § 52a UrhG, Stand: 04.04.2017) in diesem System nicht möglich ist, da über CampusConnect Inhalte für eine unbestimmte Anzahl von Nutzerinnen und Nutzern ohne Passwortschutz in den angeschlossenen Systemen zugänglich gemacht werden. Es müssen daher weitere Maßnahmen getroffen werden, um die Voraussetzungen des Urheberrechts zu erfüllen, z. B. Passwortschutz des angeschlossenen Kurses, geschlossene Gruppen, befristete Einschreibung, händische Eintragung der Teilnehmenden.
  • Die Nutzung der oben bezeichneten Systeme für jede Form von Werbe- oder Marketingbotschaften ist nicht gestattet.
  • Der Nutzer oder die Nutzerin verpflichtet sich, seinen/ihren Zugang gegen die unbefugte Nutzung durch Dritte zu schützen. Das ITZ weist an dieser Stelle darauf hin, dass das Passwort nicht weitergegeben werden darf. Der Nutzer oder die Nutzerin haftet für jede durch sein/ihr Verhalten ermöglichte unbefugte Nutzung seines/ihres Accounts, soweit ihn/sie ein Verschulden trifft.
  • Bei einem Verstoß des Nutzers oder der Nutzerin gegen die oben aufgeführten Pflichten erfolgt eine Sperrung des Zugangs.
  • Mit dem Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen erklärt der Nutzer oder die Nutzerin, dass er/sie die Nutzerordnung des ITZ und die Netzbetriebsordnung für das Datenkommunikationsnetz der MLU gelesen hat und ohne Einschränkungen oder Vorbehalt akzeptiert.


Haben Sie Fragen oder Probleme?

Das Service-Team hilft und unterstützt Sie bei Problemen sowie Fragen im Bezug auf ILIAS und E-Learning.
Erfahren Sie mehr »

Oder schreiben Sie an support@elearning.uni-halle.de